Arbeitsbereiche

Die Non Profit Organisation handelt als Brücke zwischen Forschung und Praxis. Sie gestaltet die gesellschaftliche Transformation hinsichtlich ihres Designs. Die Organisation fördert das Umdenken. Sie formt „konnektive Exzellenz“. Sie entwickelt Projekte und Modelle mit unterschiedlichen Schwerpunkten auf gesellschaftlichen, ökonomischen und wissenschaftlichen Feldern - nationale wie international.

Schwerpunkte:

  • Think-Tank / Denkfabrik
  • Partizipation, Gleichbehandlung, Inklusion und Solidarität
  • Wissenstransfer, Aus-und Weiterbildung
  • Soziale Innovation, Social Change
  • Change Maker, Social Entrepreneurship
  • Vernetzung, Kooperation
  • Digitalisierung und Archivierung, Publikation